Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen des Unternehmens BTI KI TRENING d.o.o. wurden in Übereinstimmung mit dem Verbraucherschutzgesetz (ZVPot) sowie auf der Grundlage der Empfehlungen der Handelskammer Sloweniens (GZS) und der internationalen Codes für E-Commerce bereitet.

Den Internetshop www.mountaindrop.eu (im Folgenden „Shop“) wird von dem Unternehmen BTI KI Trening, Razvoj potencialov, d.o.o., Anbieter der E-Businessleistung (im Folgenden „Anbieter“) verwaltet.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf das Funktionieren des Internetshops, die Benutzerrechte und die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden.

 

Informationszugang

Der Anbieter verpflichtet sich, dem Kunden immer die folgenden Informationen zu gewährleisten:

  • Identität des Unternehmens (Name und Sitz des Unternehmens, Handelsregisternummer),
  • Kontaktinformationen, die dem Benutzer eine schnelle und effiziente Kommunikation ermöglichen (E-Mail, Telefonnummer),
  • wesentliche Merkmale der Waren (einschließlich Kundendienst und Garantien),
  • Verfügbarkeit von Produkten (ein Produkt, das auf der Website angeboten wird, sollte innerhalb eines angemessenen Zeitraums zur Verfügung stehen),
  • Bedingungen der Lieferung des Produkts (Art, Ort und Zeitpunkt),
  • alle Preise müssen klar und eindeutig definiert sein und es muss klar sein, ob sie Steuern und Transportkosten enthalten,
  • Zahlungs- und Lieferungsmethode,
  • zeitliche Geltung des Angebots,
  • die Zeit, in der ein Rücktritt vom Vertrag noch möglich ist, und die Bedingungen für den Rücktritt; darüber hinaus Informationen darüber, wie viel eine mögliche Rückkehr des Produktes den Kunden kosten wird,
  • eine Erklärung des Beschwerdeverfahrens einschließlich aller Informationen über die Kontaktperson oder Kundendienstabteilung.

 

Zahlungsmethoden

Es werden folgende Zahlungsmethoden angeboten:

  • das Zahlungssystem Paypal, 
  • Nachnahmesendung (Slowenien und Kroatien) und
  • Banküberweisung auf das Konto des Unternehmens – BTI KI TRENING, Razvoj potencialov, d.o.o. (nach Angebot / Kostenanschlag, gilt nur für Slowenien).

Der Anbieter stellt dem Kunden eine Rechnung an permanenten und / oder elektronischen Medien aus, mit einer Aufschlüsselung der Kosten sowie mit den Anweisungen, wie man vom Kauf zurücktreten und die Produkte zurückgeben kann, wenn es notwendig und möglich ist.

Der Kaufvertrag (die Bestellung) wird auf dem Anbieterserver und bei dem Kunden elektronisch gespeichert.

 

Preise

Lieferungspreise (einschließlich MwSt):

STAATPOSTGEBÜHRENLIEFERZEITSONDERANGEBOTE
 

Slowenien

Kroatien

EU

 

3,50 EUR

26,80 HRK

4,00 EUR

 

1-3 Tage

4-5 Tage

5-10 Tage

 

 

Bei Bestellung von 3 oder mehr Artikeln versandkostenfrei

USA3,80 USD8-12 Tage
KANADA5,40 CAD7-10 Tage
AUSTRALIEN5,40 AUD6-8 Tage
   
   

 

Bei der Lieferung von Sendungen mit Lösegeld (Slowenien und Kroatien), wenn der Kunde nach Annahme bezahlt, berechnet der slowenische Postdienst Pošta Slovenije eine Provision *.

*Die Preisliste des slowenischen Postdienstes Pošta Slovenije: http://www.posta.si/seznam-dokumentov/799/Informativni-ceniki

Die Preise sind im Falle von der Zahlung durch die obengenannten Zahlungsmittel unter den obengenannten Bedingungen gültig.
Trotz enormer Anstrengungen, die neusten und genauesten Informationen zu gewährleisten, kann es passieren, dass die Preisinformationen falsch angegeben sind. In diesem Fall oder im Falle, dass die Preisänderung während der Auftragsabwicklung stattgefunden hat, wird der Anbieter dem Kunden ein Rücktritt vom Kauf ermöglichen und ihm dabei auch eine zur gegenseitigen Zufriedenheit ausgerichtete Lösung anbieten.

Der Kaufvertrag zwischen dem Anbieter und dem Kunden kommt im Moment zustande, wenn der Verkäufer den Auftrag bestätigt und der Kunde eine elektronische Auftragsbestätigung erhält. Von diesem Moment an sind alle Preise und andere Bedingungen festgelegt und sind für den Anbieter und den Kunden gültig.

Rabatte

Der Anbieter kann bestimmte Artikel für eine begrenzte Zeit zu einem günstigeren Preis anbieten. Der Sonderpreis steht neben dem normalen Preis oder ist speziell gekennzeichnet.

 

Kaufprozess

  1. Neuer Auftrag

Nach der Vergabe des Auftrags wird der Kunde per E-Mail informiert, dass der Auftrag angenommen wurde.

  1. Auftragsabwicklung

Der Auftrag geht in weitere Behandlung, wenn der Anbieter den Auftrag überprüft, die Verfügbarkeit der bestellten Produkte kontrolliert und den Auftrag bestätigt bzw. mit einem Grund ablehnt. Der Anbieter kann zur Datenüberprüfung oder zur Sicherstellung der Lieferung den Kunden per Email kontaktieren.

  1. Absendung

Der Anbieter bereitet die Waren voraussichtlich innerhalb von 24 Stunden und informiert den Kunden über den Versand per E-Mail.

 

Auftragsstornierung
Der Kunde muss den Anbieter schriftlich per E-Mail, an info@mountaindrop.eu, innerhalb von 24 Stunden nach dem Auftrag informieren, dass er den Auftrag stornieren möchte.

 

Lieferung

  • Der Anbieter wird die Waren oder die Dienstleistung innerhalb der vereinbarten Zeit liefern.
  • Der Anbieter behält sich das Recht vor, den Lieferservice zu wählen, wenn der Vertrag noch effizienter durchgeführt werden kann und im Einklang mit dem Preis / Kosten für die Lieferung als angegeben in dem Auftrag.

 

Sicherheit

Der Anbieter nutzt die geeigneten technischen und organisatorischen Mittel, um die Übertragung und Speicherung von personenbezogener Daten und Zahlungen zu schützen.

Datenschutz

  • Der Anbieter verpflichtet sich, alle persönlichen Kundendaten permanent zu schützen.
  • Der Anbieter wird die personenbezogenen Daten ausschließlich für die Auftragserfüllung (Versand von Informationsmaterialien, Angeboten, Rechnungen) und andere notwendige Kommunikation gebrauchen.
  • Benutzerdaten werden in keinem Fall an unbefugte Personen übergeben.
  • Für den Schutz personenbezogener Daten ist auch der Benutzer selbst verantwortlich und muss zu diesem Zweck die Sicherheit seiner E-Mail selbst sicherstellen.

 

Kommunikation

Der Anbieter wird mit dem Kunden über Fernkommunikationsmittel nur dann in Verbindung treten, wenn der Kunde dem nicht ausdrücklich widerspricht.

Werbemails werden folgende Inhalte enthalten:

  • sie sind klar und deutlich als Werbemails gekennzeichnet,
  • der Absender ist deutlich sichtbar,
  • verschiedene Aktionen, Promotionen und andere Verkaufsstrategien sind als solche gekennzeichnet; ebenso sind die Teilnahmebedingungen klar und deutlich vorgegeben,
  • das Verfahren zur Abmeldung von den Werbemails ist klar und deutlich geschildert,
  • den Kundenwunsch zur Abmeldung von Werbemails wird vom Anbieter ausdrücklich respektiert.

 

Meinungen / Kommentare der Benutzer

Die Meinungen bzw. Kommentare von Benutzern oder die Rezensionen der Produkte, die von den Käufern geschrieben werden, stellen einen Teil der Funktionalität des Geschäfts da und sind für die Benutzergemeinschaft bestimmt. Der Anbieter ermöglicht jedem registrierten Shop-Benutzer, seine Meinung zu schreiben; alle Meinungen werden jedoch vor der endgültigen Veröffentlichung vom Anbieter überprüft.

Mit der Abgabe einer Meinung bzw. eines Kommentars bestätigt der Kunde die Nutzungsbedingungen und gestattet damit dem Anbieter die Veröffentlichung von Texteilen oder dem ganzen Text in elektronischen oder anderen Medien. Der Anbieter hat das Recht, den Text zeitlich unbegrenzt und für jeden Zweck, der den kommerziellen Interessen des Anbieters entspricht, zu gebrauchen, inklusive dem Gebrauch in Werbungen oder anderen Marketing-Kommunikationen. Der Autor der Meinung erklärt, dass er die Material- und Persönlichkeitsrechte von seinen Stellungnahmen und Kommentaren besitzt und dass er diese Rechte exklusiv und zeitlich unbegrenzt an den Anbieter übergibt.

Haftungsausschluss

Der Anbieter unternimmt jede Anstrengung, die Aktualität und Richtigkeit der veröffentlichten Angaben auf seiner Internetseite zu sichern. Trotzdem kann es aber vorkommen, dass sich die Artikeleigenschaften, die Lieferzeit oder der Preis so schnell verändern, dass es dem Anbieter nicht gelingt, die Informationen auf der Internetseite sofort zu korrigieren. In diesem Fall wird der Kunde informiert und ihm wird die Möglichkeit eines Rücktritts vom Kauf oder eines Umtausches des Produkts gegeben.

Der Anbieter haftet nicht für den Inhalt von Meinungen über die Artikel, die von Besuchern geschrieben werden. Der Anbieter überprüft die Meinungen und lehnt diejenige Meinungen, in denen offensichtliche Unwahrheiten oder Missleitungen angegeben sind, ab. Der Anbieter haftet nicht für Informationen, die in Meinungen vorkommen oder aus Meinungen hervorkommen, und lehnt jegliche Verantwortung davon ab.

Der Anbieter tut alles, um gute und wahrheitsentsprechende Photographien von den Verkaufsartikeln zu veröffentlichen; trotzdem müssen alle Photographien von Produkten als symbolisch verstanden werden. Die Photographien versichern keine Eigenschaften der Produkte.

 

Beschwerden und Rechtstreitigkeiten

Der Anbieter befolgt die gültige Gesetzgebung über den Verbraucherschutz. Der Anbieter unternimmt jede Anstrengung, um seine Pflicht zu erfüllen und ein leistungsfähiges System für Überarbeitung von Beschwerden zu erstellen und einen Ansprechpartner, den der Kunde im Fall von Beschwerden per Skype (mountaindrop8) oder per E-Mail (info@mountaindrop.eu) erreichen kann, vorzugeben.

Der Anbieter bestätigt in 10 Arbeitstagen den Erhalt der Beschwerde und informiert den Kunden über die Dauer und den Ablauf der Reklamationshandlung.

Der Anbieter ist sich bewusst, dass es ein wesentliches Merkmal der Verbraucherstreits ist, zumindest was gerichtliche Streitbeilegungen betrifft, ein Missverhältnis zwischen dem wirtschaftlichen Wert des Anspruchs und den Kosten, die bei einer gerichtlichen Streitbeilegung entstehen. Das ist auch das größte Hindernis für einen Verbraucher, ein Gerichtsverfahren zu initiieren. Deswegen unternimmt der Anbieter jede Anstrengung, etwaige Streitigkeiten gütlich zu lösen.

 

 

Rückgabepolitik

Das Recht zum Abtritt vom Einkauf, Rückgaberecht

Der Kunde, der seinen Einkauf im Internetshop https://mountaindrop.eu macht, kann im Falle von Unzufriedenheit mit den Produkten oder im Falle, dass er den Einkauf aus irgendwelchem Grund widerrufen will, im Zeitraum von 14 Tagen von dem Empfang der Ware dem Unternehmen mitteilen (schriftlich oder an die E-Adresse: info@mountaindrop.eu), dass er vom Vertrag rücktritt, ohne Gründe dafür angeben zu müssen. Im Weiterem muss der Kunde in 30 Tagen von seiner Mitteilung die Ware unbeschädigt und in der richtigen Menge an das Unternehmen (an die Adresse: BTI KI TRENING, Razvoj potencialov, d.o.o., Novi svet 6, 4220 Škofja Loka, Slowenien, EU) senden. Im Falle, dass die Ware im Zeitraum von 14 Tagen zurückgesendet wird, gilt das ebenfalls als Mitteilung des Abtritts vom Einkauf. Dem Kunden werden alle Geldüberweisungen im Zeitraum von 30 Tagen von der Mitteilung zurückbezahlt.

Die Kosten der Rückgabe werden von dem Kunden bezahlt. Die rückgegebene Ware muss ungebraucht und unbeschädigt sein und in die originale Verpackung gepackt sein. Eine Kopie der Rechnung muss der Rückgabe zwanghaft dazugegeben werden.

Reklamation

Der Kunde kann die Ware, wenn das Produkt die von dem Anbieter ausdrücklich versprochenen Eigenschaften nicht erbringt, wenn falsche Ware gesendet wurde, wenn die Stückzahl oder die Farbe des Produktes falsch ist, oder wenn die gesendete Ware dem Auftrag auf eine andere Weise nicht entspricht.

Der Kunde kann im Zeitraum von 14 Tagen die Ware reklamieren und einen unverzüglichen Umtausch für das gleiche fehlerlose Produkt oder im gesetzlichem Zeitraum unter Bedingungen der Sachmängelhaftung und Sachmangelbeseitigung verlangen.

Im Falle von einer Reklamation kann der Kunde gemäß Gesetzgebung den Umtausch des Artikels oder seine Reparatur oder eine Geldrückgabe verlangen.

Der Kunde kann die Ware persönlich zurückbringen oder sie in Vereinbarung mit dem Anbieter per Post zurücksenden. Außer im Falle von einer anderen Vereinbarung werden Warensendungen mit Ablöse nicht angenommen!

Rückgabe beschädigter Ware

Im Falle einer Beschädigung eines Pakets, im Falle fehlender Ware oder Spuren einer Manipulation auf dem Paket muss der Kunde eine Reklamation beantragen, indem er uns an die E-Adresse info@mountaindrop.eu kontaktiert.

Zur Beachtung

Wenn ein Artikel für Reklamations- oder Garantiezwecke an den Verkäufer (BTI KI TRENING, Razvoj potencialov, d.o.o.) zurückgegeben wird, müssen Sie eine Kopie der Rechnung dazugeben.

Die Rückkehradresse: BTI KI TRENING, Razvoj potencialov, d.o.o., Novi svet 6, 4220 Škofja Loka, Slowenien, EU.

Wir empfehlen ihnen, einen Lieferservice, der die Rückverfolgbarkeit ermöglicht, zu wählen, und die Ware in entsprechender (sicherer) Verpackung transportfähig zu machen. Die Versandkosten werden vom Sender bezahlt außer im Falle einer anderen Vereinbarung.

Im Falle von zusätzlichen Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns per Skype (mountaindrop8) oder schicken Sie uns eine E-Mail (info@mountaindrop.eu).